Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum

» Kategorie
Kultur - Events - Festival - Show - Theater
Museum - Kirche - Technische Sehenswürdigkeit - Architektur

Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum Mainz
Domstr. 3
Der Eingang zum Museum befindet sich im Kreuzgang des Doms
55116 Mainz
Deutschland
Kontakt -
Tel. 06131 253 379
Fax 06131 253 349

E-Mail
info@dommuseum-mainz.de
Web
http://www.dommuseum-mainz.de/

 
Facebook

Familienfreundlich       
Region Rheinhessen in 
Rheinland-Pfalz

Wussten Sie, dass das Mainzer Erzbistum im Mittelalter die größte Kirchenprovinz nördlich der Alpen war? Und dass der Mainzer Erzbischof der Vertreter des Papstes und zugleich des Königs war?
So verwundert es nicht, dass das Mainzer Dommuseum im gotischen Kreuzgang religiöse Kunst aus zwei Jahrtausenden vereint. Zu den Höhepunkten des Museums zählen die Figuren der ehemaligen Domchorschranke. Die zentrale Gruppe zeigt das Jüngste Gericht
mit Christus als Weltenrichter flankiert von der Gruppe der Seligen und der von den in die Hölle verdammten Sündern. Diese Skulpturengruppe stammt vom so genannten Naumburger Meister und zählt zu den herausragenden Zeugnissen der deutschen Frühgotik.
Der Mainzer Domschatz galt über Jahrhunderte hinweg als einer der kostbarsten des Abendlandes. Schmuckstück der Schatzkammer ist z. B. das Messgewand von Erzbischof Willigis. Diese über 1000 Jahre alte Kasel aus byzantinischer Seide ist bis heute unversehrt.
Zur Schatzkammer gehören auch zahlreiche liturgische Geräte. Sie sind wahre Meisterwerke der Goldschmiedekunst. Ihre Verwendung in der Liturgie wird in der Ausstellung anschaulich erklärt. Die knapp 3000 m2 Ausstellungsfläche bietet darüber hinaus noch viele weitere Highlights.
 

 

 



Die mittelalterlichen Räume sind nur bedingt barrierefrei.

Events, Highlights
Das Dommuseum bietet ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm an.

Individuelles Programm, Angebote f. Gruppen
Anmeldungen für private Führungen, Führungen für Schulklassen ect. bitte an Birgit.Kita@bistum-mainz.de

Öffnungszeiten
Di bis Fr 10-17 Uhr, Sa und So 11-18 Uhr. Mo und an kirchlichen Feiertagen geschlossen.

Veranstaltungs-/Tagungsräume (Location zu mieten)
Ja!

Preise, Preisvorteil
Regulär: 5 EUR | Erm.: 3,50 EUR, Familienkarte I: 5 EUR | Familienkarte II: 10 EUR

Ziele in der Gegend
Dom zu Mainz, Rhein

Voranmeldung
Anmeldungen für private Führungen, Führungen für Schulklassen ect. bitte an Birgit.Kita@bistum-mainz.de


Attraktionen dieser Destination

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite. Wir freuen uns auf Sie...