LWL-Museum für Naturkunde Münster

» Kategorie
Museum - Kirche - Technische Sehenswürdigkeit - Architektur

LWL-Museum für Naturkunde
Sentruper Straße 285
48161 Münster
Deutschland
Kontakt Landesmuseum mit Planetarium
Tel. (0)251 591 05
Fax (0)251 591 6098

E-Mail
naturkundemuseum@lwl.org
Web
https://www.lwl-naturkundemuseum-muenster.de

Familienfreundlich       Barrierefrei       
Region Westfalen in 
Nordrhein-Westfalen

Einmalige Fossilien bestaunen, zu den Dinosauriern abtauchen oder in die unendlichen Weiten des Weltalls fliegen. Einzigartig für Deutschland ist die Kombination Naturkundemuseum und Großplanetarium unter einem Dach. Direkt am Aasee in Münster gelegen, bieten sich faszinierende Ausflüge in fremde Welten. Unendlich viel zu entdecken gibt es im klimatisierten Planetarium. Hier erwacht die klare Sternennacht – egal, wie draußen das Wetter ist - und nimmt kleine Sternenfans, Familien und große Entdecker mit auf rasante Ausflüge ins All. Fremdsprachige Programme sind buchbar. Achtung! Das Planetarium bleibt 2021 für eine Modernisierung geschlossen. Durch Zeiten und Kulturen wandeln ist im Museum möglich. Es beherbergt den weltweit größten Ammoniten, einmalige Schwimmsaurier-Versteinerungen und lebensechte Rekonstruktionen von befiederten Dinosauriern oder einem Mammut. In den Dauer- und Sonderausstellungen werden spannende Themen präsentiert. Qualität und Ästhetik zeichnen die wechselnden Ausstellungen aus. Zahlreiche Mitmach-Stationen verleiten zum aktiv werden. Das Haus ist barrierefrei gestaltet. Das Museum und Planetarium haben sich an die aktuell gültigen Corona-Vorschriften angepasst und ermöglichen den BesucherInnen einen sicheren Aufenthalt.

 
Instagram
Twitter
Youtube
Facebook


Das Naturkundemuseum existiert bereits seit 1892. Die wechselnden Ausstellungen werden auf einer Fläche von insgesamt rund 4.200 Quadratmetern im Innenbereich präsentiert. Ein Außenbereich von über 3.000 Quadratmetern beherbergt zahlreiche Dinosauriermodelle, Gesteinswände und vieles mehr. Kinder und Familien, Einzelpersonen oder Gruppen sind herzlich willkommen im LWL-Museum für Naturkunde. Das Haus ist barrierefrei gestaltet, so dass auch Familien mit Kinderwagen oder Menschen mit Behinderungen sich überall frei bewegen können. Alle Bereiche des Hauses können über Rampen oder Schiebetüren erreicht werden. Es gibt viel zu erforschen bei den interaktiven PC-Terminals und den Sinne-Stationen an denen Augen, Hände oder die Nase gefordert sind oder den Gesteinswänden im Gesteinshof. Für Erwachsenengruppen bietet das Museum Führungen durch die Ausstellungen an und jeden Sonntag werden (außerhalb der Corona-Pandemie) öffentliche Führungen für Einzelbesucher durchgeführt.

Gastronomie
Bistro und Café Tafelschmitz. Geöffnet: Dienstag bis Sonntag, 11:00-17:00 Uhr

Events, Highlights
Sonderausstellungen: "Überlebenskünstler Mensch" (bis 09.01.2022) und "Alleskönner Wald" (ab ca. 25.06.2021).

Individuelles Programm, Angebote f. Gruppen
Führungen durch die jeweils aktuellen Sonderausstellungen im Museum und Auswahlmöglichkeit von Shows für Gruppen im Planetarium.

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag, 9:00 bis 18:00 Uhr

Veranstaltungs-/Tagungsräume (Location zu mieten)
Tagungsräume vorhanden. Buchungsanfragen über Frau Otto, MonaJoana.Otto@lwl.org

Preise, Preisvorteil
Für Gruppen ab 16 Personen: Museum 7 Euro | Plantarium 6,50 Euro | Kombi 12,50 Euro

Ziele in der Gegend
Vier am Assee: Mühlenhof Freilichtmuseum, LWL-Museum für Naturkunde, Allwetterzoo Münster, Westfälisches Pferdemuseum

Übernachtungsmöglichkeiten
Zahlreiche Unterkünfte vorhanden unter: https://www.stadt-muenster.de/tourismus/uebernachten.html


Attraktionen dieser Destination

Dieser Destination zugeordnete Themenwelten
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite. Wir freuen uns auf Sie...