Innsbrucker Nordkettenbahnen

» Kategorie
Bergbahnen - Seilbahnen

Innsbrucker Nordkettenbahnen Betriebs GmbH
Höhenstr. 145
6020 Innsbruck
Österreich
Kontakt Fr. Yvonne Saboth
Tel. +43-512-293344-529
Fax +43-512-293344-523
E-Mail sales@nordkette.com
Web www.nordkette.com
Familienfreundlich       Barrierefrei       
Region Innsbruck und seine Feriendörfer in 
Tirol

In wenigen Minuten direkt aus dem Stadtzentrum in den größten Naturpark Österreichs! Der atemberaubende 360°-Blick mit der Hauptstadt der Alpen einerseits und dem Naturpark Karwendel auf der anderen Seite hinterlässt Eindrücke, die bleiben.

Dank der modernen Hungerburgbahn gelangt man direkt aus der Altstadt, mit Ausstiegsmöglichkeit am vor allem bei Familien beliebten Alpenzoo, in nur acht Minuten auf die Hungerburg. Dort angekommen führen nur wenige Schritte über den nach dem weltberühmten österreichischen Alpinisten benannten Hermann-Buhl-Platz zur Talstation der Seegrubenbahn.

Das eindrucksvolle Erlebnis am Aussichtshöhepunkt, dem 2300m hohen Hafelekar, ist Dank direkter Anbindung an die Stadt für jedermann zum Greifen nah. Nicht selten erhaschen Gäste auf der Nordkette einen Blick auf die sonst so scheuen Wildtiere und vor allem in Sachen Aussicht bleiben mit dem einzigartigen Panorama von Stadt und Bergen keine Wünsche offen.



NORDKETTE DA MUSS ICH RAUF!

Der Berg im Herzen von Innsbruck. In wenigen Minuten aus dem Stadtzentrum in den größten Naturpark Österreichs! Der atemberaubende 360°-Blick mit der Hauptstadt der Alpen einerseits und dem Naturpark Karwendel auf der anderen Seite hinterlässt Eindrücke, die bleiben. Mit der modernen Hungerburgbahn gelangt man direkt aus der Altstadt, mit Ausstiegsmöglichkeit am Alpenzoo, in nur acht Minuten auf die Hungerburg. Über den nach dem weltberühmten österreichischen Alpinisten benannten Hermann-Buhl-Platz geht’s weiter zum Zustieg zur Fahrt auf die 1905m hohe Seegrube, wo Sommer wie Winter waghalsige Bergsportler Blickfang sind. Das eindrucksvolle Natur- und Panoramaerlebnis am Aussichtshöhepunkt, dem 2300m hohen Hafelekar, ist Dank direkter Anbindung an die Stadt für jedermann zum Greifen nah.

Gastronomie
Auf allen Stationen der Anlage befinden sich Restaurants. Gerne sind wir bei der Reservierung behilflich!

Events, Highlights
diverse Events und Firmenveranstaltungen mit individuellem Rahmen

Individuelles Programm, Angebote f. Gruppen
Gerne sind wir bei der Gestaltung und Ausführung ihrer Gruppen- und Individualevents behilflich.

Öffnungszeiten
Hungerburgbahn letzte Talfahrt 19.15 Uhr, Seegrube letzte Talfahrt 17.30 Uhr (Freitag 23.30 Uhr), Hafelekar letzte Talfahrt 17 Uhr

Veranstaltungs-/Tagungsräume (Location zu mieten)
Seminare auf Anfrage, Cloud9 Iglu Bar auf Anfrage

Preise, Preisvorteil
Einzigartige Veranstaltungslocation auf 2000 m im Restaurant Seegrube, Seminarräumlichkeiten und Cloud9 Iglu Bar auf Anfrage

Ziele in der Gegend
Alpenzoo, Theresienkirche, Hermann-Buhl Platz; Geierwallyhütte

Übernachtungsmöglichkeiten
Gerne vermitteln wir Ihnen eines unserer Partnerhotels in Innsbruck

Voranmeldung
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot


Attraktionen dieser Destination

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite. Wir freuen uns auf Sie...

Mein Merkzettel

Gruppen-Handbuch kaufen

 

Das Gruppen-Handbuch ist als Printprodukt und auch als e-book erhältlich.

Staffelpreise und Leseproben finden Sie im Huss-Shop.

Jetzt informieren & kaufen »