Glasmuseum Frauenau

» Kategorie
Museum - Kirche - Technische Sehenswürdigkeit - Architektur

Glasmuseum Frauenau und Gläserne Gärten
Am Museumspark 1
94258 Frauenau
Deutschland

Tel. +49 (0) 9926-941020
Fax +49 (0) 9926-941028
E-Mail post@glasmuseum-frauenau.de
Web www.glasmuseum-frauenau.de

Familienfreundlich       Barrierefrei       
Region Bayerischer Wald - Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald in 
Bayern

Das Glasmuseum Frauenau und die Gläsernen Gärten nehmen ihre Besucher mit auf eine Reise in die Welt des Glases. Im Glasmuseum lässt sich in einem faszinierenden Rundgang die Geschichte des Glases angefangen von den frühen Hochkulturen bis in die Gegenwart erleben. Ein zweiter Rundgang führt um einen symbolischen Schmelzofen und lässt den Besucher das Leben und Arbeiten in und um die Glashütte nachempfinden. Der dritte Museumsbereich zeigt moderne Glaskunst in all ihren beeindruckenden Facetten. Jugendstilglas aus Frankreich, Glasschmuck aus Gablonz, Hinterglasbilder und die einzigartigen Schnupftabakgläser bilden die Highlights der Studiensammlung. Daneben zeigt das Glasmuseum mehrmals jährlich Sonderausstellungen. Rund um das Museum und die Glasmanufakturen Poschinger und Eisch erstrecken sich die "Gläsernen Gärten", ein Landschaftspark mit 30 monumentalen Kunstwerken aus Glas, geschaffen von renommierten Künstlern. Ob Sommer oder Winter, egal zu welcher Zeit man diese einzigartige, barrierefreie Parkanlage besucht, die gläsernen Kunstwerke wirken immer wieder anders und laden das ganze Jahr über zu einem Spaziergang ein. 33 Hörstationen geben in deutscher, englischer und tschechischer Sprache ausführliche Informationen zu den Kunstwerken und glashistorischen Besonderheiten.

 


Gastronomie
Die im Museumsgebäude befindliche "Caféteria an den Gläsernen Gärten" bietet Kaffee und Kuchen sowie kleinere Mahlzeiten.

Events, Highlights
Sonderausstellungen: Bis 8. April 2018: Glas der 1950er Jahre 22. April - 4. Nov.: Volkstümliche Gläser des 18. Jahrhunderts

Individuelles Programm, Angebote f. Gruppen
Museumsführungen. Museumspädagogisches Programm für Kinder, Führungen durch die Gläsernen Gärten

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag, feiertags von 9 bis 17 Uhr Die Gläsernen Gärten sind rund um die Uhr kostenfrei zugänglich.

Veranstaltungs-/Tagungsräume (Location zu mieten)
Vortrags- und Veranstaltungsraum mit Bühne und rund 100 Sitzplätzen, der angemietet werden kann.

Preise, Preisvorteil
5 EUR Erwachsene, 3 EUR ermäßigt (Senioren ab 65 Jahre, Studenten, Azubis) Sonntagseintritt 1 EUR, bis 18 Jahre freier Eintritt

Ziele in der Gegend
Glasmanufakturen Poschinger und Eisch mit Besichtigung, Nationalpark Bayer. Wald, Großer Arber, Erlebnisallee Bayer. Eisenstein

Übernachtungsmöglichkeiten
Hotel St. Florian, Hotel Eibl-Brunner, Pension Waldkristall, Landgasthof Hubertus oder Anfrage über Touristinfo 09926-94100


Attraktionen dieser Destination

Dieser Destination zugeordnete Themenwelten
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite. Wir freuen uns auf Sie...