Feuchtwangen

» Kategorie
Touristinformation - Destination

Tourist Information Feuchtwangen
Marktplatz 1
91555 Feuchtwangen
Deutschland

Tel. (0)9852 904-55
Fax (0)9852 904-250
E-Mail touristinformation@feuchtwangen.de
Web http://www.feuchtwangen.de

 

Familienfreundlich       
Region Romantisches Franken in 
Bayern

Das Herz Feuchtwangens ist der Marktplatz, bekannt als „Festsaal Frankens”. Er beeindruckt durch seine sehenswerten Bürgerhäuser, die altfränkischen Fachwerkgebäude und den Röhrenbrunnen. Der romanische Kreuzgang stammt vermutlich aus der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts, und ist auch Kultur- und Theaterfreunden ein Begriff, finden doch hier im Sommer bereits seit 1949 die berühmten Kreuzgangspiele (Freilichtaufführungen) statt. 2018 wird Goethes "Faust", "Wie im Himmel" von Kay Pollak sowie das Märchen "Schneewittchen" aufgeführt. Für Kinder ab 3 Jahren wird der "Hase und der Igel" im Museumsgarten gezeigt und für Jugendliche "Kafka". In Feuchtwangen sind überregional bedeutende Museen zuhause: das Fränkische Museum, eines der schönsten Volkskunstmuseen Süddeutschlands, mit seiner außergewöhnlichen Fayencen-Sammlung und das einzigartige Sängermuseum, seines Zeichens Archiv und Dokumentationszentrum des Deutschen Chorwesens. In seltener Vollständigkeit erhalten, sind die sechs alten Werkstätten in den Handwerkerstuben. Die Bayerische Spielbank begeistert durch modernes Flair. Veranstaltungshöhepunkte: Fisch- und Wildtage (30.10.-4.11.2018), das Volksfest Mooswiese (21.-25.9.2018), der Mittelaltermarkt (19.-21.10.2018) und der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt (Wochenenden).



Sehenswert sind auch die Feuchtwanger Handwerkerstuben mit sechs erhaltenen Werkstätten Feuchtwanger Handwerker (Zuckerbäcker, Töpfer, Blaufärber, Zinngießer, Weber, Schuhmacher) und Sommers Alte Druckerei. Hier erfährt man etwas über die Entstehung der Schrift, über die Herstellung von Papier und von Klischees. Die Erfindung des Buchdrucks von Johannes Gutenberg wird anhand eines kompletten Bleisatz-Arbeitsplatzes erklärt. Auf einer Abziehpresse und einem Handtiegels wird das Buchdruckverfahren gezeigt.

Gastronomie
Fast alle Feuchtwanger Gasthäuser bringen Gruppen unter und bieten Angebote für Gruppen an.

Events, Highlights
Kreuzgangspiele (Freilichttheater; Mitte Mai bis Mitte August), Spielbank Feuchtwangen, Fränkisches Museum, Sängermuseum

Individuelles Programm, Angebote f. Gruppen
Stadtführungen, Museumsführungen, Sagen- und Mythenführung, Pralinenführung, Kräuterführung, museumspädagogische Angebote

Veranstaltungs-/Tagungsräume (Location zu mieten)
Stadthalle Kasten und Schranne über Kulturbüro Feuchtwangen, BauAkademie Feuchtwangen, sowie weitere private Anbieter

Ziele in der Gegend
Romantische Straße, Schillingsfürst, Dinkelsbühl, Rothenburg, Ansbach, Fränkisches Seenland

Übernachtungsmöglichkeiten
Für Gruppen in Busgröße nur: Romantik-Hotel Greifen-Post, Hotel "Gasthof Lamm", Jugendherberge


Attraktionen dieser Destination

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite. Wir freuen uns auf Sie...